QNF Logo

Öffnungszeiten

Dienstag 14:00 - 19:00
  Donnerstag 14:00 - 19:00

Liebe FriesenbergerInnen

Ich hoffe es sind alle sanft im neuen Jahr gelandet!

Auch in diesem Jahr werden wieder diverse Angebote im Quartier stattfinden. Zu Beginn möchte ich nochmals auf das Lesefestival aufmerksam machen. Es soll diesmal 10 Tage dauern, starten werden wir am 8. März. An diesem Tag möchten wir eine etwas andere Lesung anbieten, es soll ein Oral History Abend geben zum Thema Frauen, Mütter in den 50er/60er/70er Jahre. Wie war es damals als berufstätige Mutter hier zu leben? Wie sah der Alltag bei Alleinerziehenden Frauen aus? Oder wie war das für Frauen, die nicht Heiraten wollten? Wenn Sie Lust haben an diesem Abend ihre Geschichte zu erzählen, melden Sie sich bei uns im Quartiernetz.
Ich freue mich auf Ihren Anruf: 043 537 80 17 oder Ihren Besuch am Dienstag- oder Donnerstagnachmittag jeweils zwischen 14 und 19 Uhr.


 
 
 

 
 
 


Aktuelles

Januar 2019


19. Januar
13 Uhr

Ort: Kirchgemeindehaus
Borrweg 71

Kosten pro Runde 10.- Fr
Benefizjassen
zu Gunsten des Kinderheims in Ghimbav
(kein Preisjassen)
Wir jassen den Schieber, spielen kann man:
Minimum 1 Runde, Maximum 5 Runden  à je 8 Spiele.
Nicht nur Jasser*innen sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auch auf Besucher*innen in unserem Jasskafi.
Sandwiches, Kuchen, Getränke stehen zum Kauf bereit
 
Freuen Sie sich auf spannende Begegnungen
Jung und Alt, vom Anfänger*innen bis zum Profi sind alle herzlich willkommen.





25. Januar
19 Uhr

Ort: FGZ Bewegungsraum Schweighofstrasse 238
Tanzen
Auch im neuen Jahr können die Friesenberger/innen wieder das Tanzbein schwingen wie gehabt findet der Anlass am letzten Freitag des Monats statt. Daniel und Alice freuen sich auf euren Besuch!


Februar


3. Februar
14.30 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahre

Ort: GZ Heuried
Döltschiweg 130

Kosten Kinder 10.- Erwachsene 13.- (Kulturlegi, 50% Ermässigung)

Kein Vorverkauf
Kinderkultur GZ Heuried 2019
Momo
Ein interaktives Konzert-Theater,
in dem auch mal die Kinder die Töne angeben.
Spielplatz ist eine südliche Grossstadt. Ein Strassenwischer, ein
Geschichtenerzähler und ein Strassenkind geraten in den Bann der
Zeitdiebinnen. Und auf einmal ist nichts mehr so, wie es zuvor war: Die
Spielregeln werden streng festgelegt, und meist hat ohnehin niemand
mehr Zeit fürs Spielen. Was nützt uns da schon der, Kontrabass, wie er
so stumm herumliegt? Wer sich aber ganz leise hinsetzt und genau
hinhört, kann eine ferne Musik hören, welche von den Sternen zu
kommen scheint. Oh, wenn man die bloss genauer hören könnte! Doch
Geduld ist gefragt: eine Schildkröte weiss einen Weg, den sie Schritt
für Schritt vor sich hin schreitet. Wie langsam sind die Schritte einer
uralten Schildkröte? Wie schnell schlägt das Herz, wenn man vor den
Zeitdiebinnen davonhuscht? Wie still ist es, wenn auf einmal die Zeit
stillsteht? Wenn selbst das Piccolo nicht das leiseste Pfeifen mehr hergibt?
Und welche Geräusche macht der Verkehr in der Stadt, wie plaudern
die Marktfrauen, was rufen die Kinder einander im Spiel zu?




19. und 21. Februar
14.30 bis 18.00 Uhr

Ort: GZ Heuried
Döltschiweg 130

Kosten: 1.50 bis 3.50 pro Seife
Seifengiessen
In der zweiten Sportferienwoche dürft ihr im Werkatelier Seifen giessen. Es stehen viele verschiedene Giessformen für euch bereit. Die anfangs flüssige Seife könnt ihr mit unterschiedlichen Farben einfärben, zudem dürft ihr zwischen diversen natürlichen Düften auswählen. Selbstverständlich könnt ihr auch schöne Dinge im Inneren der Seife platzieren: Blätter, schöne Steine, Buchstaben aus Moosgummi, Muscheln, Lavendel, Rosenblätter und alles, was euch sonst noch in den Sinn kommt. Mit grob gemahlenem Kaffee oder Salz können Peelingeffekte erreicht werden. Zudem dürft ihr an diesen Tagen auch Knetseifen herstellen. Ich freue mich auf euch!




22. Februar
19 Uhr

Ort: FGZ Bewegungsraum Schweighofstrasse 238
Tanzen
Auch im neuen Jahr können die Friesenberger/innen wieder das Tanzbein schwingen wie gehabt findet der Anlass am letzten Freitag des Monats statt. Daniel und Alice freuen sich auf euren Besuch!




26. Februar 
19 Uhr


Ort: Reformierte Kirche Friesenberg, Cheminéeraum, Borrweg 71
Mein Lieblingsfilm
Swimming with men
Regie: Charlotte Riley / Jim Carter (2018)
Selten so was Witziges gesehen... Eric steckt mitten in einer Lebenskrise. Als er abends seine Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich eine bunt gemischte Männergruppe die neben ihm durchs Becken gleitet. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um kunstvollere Figuren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der Amateurtruppe aufgenommen. Und während des Balletts in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmals auf den Kopf zu stellen...Ein köstlich-amüsantes Filmvergnügen für Männer und Frauen!



März

2. März
14 bis 17 Uhr

Ort: GZ Heuried
Döltschiweg 130

Festeintritt: Fr. 3.– für Kinder (ab 2 Jahren) und Erwachsene

Achtung: die Platzzahl im Atrium ist aus Gründen der Sicherheit begrenzt!
Kinderfasnacht
 «IM WELTALL»
Mit viel magischem Spass,
haufenweise Konfettis, feiner Verpflegung und toller
Musik mit DJ Oliver im GZ Heuried!




9. März
19.15 Uhr

Ort: Saal Reformierte Kirche Friesenberg
Wie wär's mit Tee?
Die Theatergruppe Friesenberg präsentiert im März 2019 als Uraufführung das Theaterstück „Wie wär's mit Tee?“, eine bittersüsse Komödie in drei Akten von Enrico Maurer.
Henry Böhm ist ein Filmstar. Oder zumindest war er das. Den Zenit seiner Karriere hat er längst überschritten. So bekommt er nur noch kleine Rollen in drittklassigen Filmen. Und auch mit der grossen Liebe hat es nie geklappt. Einzig der Alkohol bleibt treu an seiner Seite. Henry sieht nur noch einen Ausweg und heckt einen mörderischen Plan aus. In einem Hotel – wo sein neuster Film gedreht werden soll – will er noch einmal für einen Knall sorgen. Die letzte Show des grossen Henry.





24. März
14.30 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahre

Ort: GZ Heuried
Döltschiweg 130

Kosten Kinder 10.- Erwachsene 13.- (Kulturlegi, 50% Ermässigung)

Kein Vorverkauf
Kinderkultur GZ Heuried 2019
Ein Puppenspiel mit Kopfstock-Marionetten, Live-Musik und
tierischer Unternehmenslust

Lisette feiert ihren 76. Geburtstag. Während sie für ein paar Besorgungen
ins Dorf geht, bereiten ihre Tiere ein grosses Fest vor. Die Katzen
backen Gugelhupf, die Häschen suchen Kerzen, Hund Bello organisiert
das Ganze, und natürlich hat die Ziege was zu meckern.
Ein Spieler und eine Spielerin präsentieren einen Hund mit Organisationstalent,
zwei Katzen mit Verständigungs-problemen, einen mehrsprachigen
Hahn und eine halbsensible Ziege. Hektische Situationen, Slapstick, aber auch berührende Begegnungen und poetische Stimmungen entstehen.




Wiederkehrendes

Dienstag, 09:30-11:00

Zischtigs Café für Eltern und Kleinkinder

Borrweg 79, neben Kinderbibliothek

Dienstag, 9.30 - 11.00

Kinderbibliothek Friesenberg mit Zischtigs Café

Dienstag, 15.00 - 18.00

Kinderbibliothek Friesenberg

Dienstag, 09:00 - 10:00

Singkreis mit Renata Bodor

Freitag, 15:00-18:00

Kinderbibliothek Friesenberg mit Kindertreff

Freitag, 21.30 - 24.00

Midnight Sports Sihlfeld, ein Angebot für Jugendliche von der OJA Kreis 3&4





Events im Kreis 3

2018

Agenda GZ Heuried

2018

Veranstaltungen

2018

Programm Kulturmarkt

2018

Angebote FGZ

2018

Angebote ref. Kirche

2018

Angebote kath. Kirche